25.05.17



Zwei Familien erleben das Abenteuer der Geburt. Familie Salomon/Laake erwartet im Herbst ihr sechstes Kind. Hier lernt ihr die erste Familie unserer Serie Adelene begleitet näher kennen.





Familienporträt der Familie Salomon/Laake. Foto: Thilo Maußer



So erfuhren die Geschwister vom neuen Geschwisterchen


Als Navina (34) und Sven (43) bereit waren, die Botschaft des neuen Bauchbewohners den Geschwistern zu übermitteln, war die einstimmige Antwort: „Das haben wir doch schon längst gewusst. Ist nix Neues!“ Und sofort ging das Rätselraten um Brüderchen oder Schwesterchen los. Bis auf die ganz Große, die noch etwas verhalten reagierte, war die Freude riesig.


Natürlich will seitdem jedes Kind immer mal wieder mit dem Babybauch kuscheln und fragt, was denn gerade an Bewegung da ist. Super spannend ist es für die Kinder, wenn die Hebamme da ist und z.B. den Bauch abtastet. Rivka ist dann ganz dich an Mama gekuschelt und beobachtet jeden Handgriff. Wenn Papa da ist, dann beobachtet sie die Szene auch gern von Papas Schoß aus.


Glückwunsch zu Kind Nummer 6


Und natürlich ist es auch für die Eltern es immer wieder neu spannend, wie da so ein kleines Leben heranwächst. Es ist nicht so: Na ihr wisst ja schon alles. Gewisse Dinge werden für die bald sechsfachen Eltern vertrauter, sind aber doch auch immer wieder neu. Schließlich wächst in Navinas Bauch wieder ein ganz eigener kleiner Mensch heran, den es so nur einmal geben wird. Und auch in der Kombination mit allen Geschwistern und den Eltern ist es doch immer wieder eine ganz eigene neue Kombination, die sich in allen Facetten neu gestalten muss und darf.


Und genau darum ist es einfach schön, wenn auch beim 6. Kind nicht mit Glückwünschen gespart wird. Es ist immer wieder ein unglaublich reiches Wunder und eben nicht einfach so: Noch eins! „Genauso, wie es ok ist, wenn sich Menschen für kein, ein oder zwei Kinder entscheiden", so Navina.



Steckbrief der Familie Salomon /Laake


Kennengelernt 2002 * Zusammen seit 2003 * 1. gemeinsames Kind 2004 * Verheiratet seit 2013


Kinder: Rabea Esther (geb. 2004) Noah Japheth (geb. 2005) Edna Tabita (geb. 2007) Edita Teiko (Ednas verlorener Zwilling) Suri Onta (still geboren 2010) Donya Josepha (geb. 2011), Rivka Sude (geb. 2014)


Aktuelle Schwangerschaft:

Das neue Leben in Mama Navinas Bauch begann mit dem Eisprung und der Befruchtung um die Jahreswende am 31.12.16 bzw. 01.01.17. Die ersten Bewegungen des noch jungen Lebens konnte die werdende Mutter bereits in der 12. Schwangerschaftswoche (SSW) spüren. Vier Wochen später konnten auch Papa Sven und die Geschwister daran teilhaben. Navina suchte früh den Kontakt zur Hebamme. Sie begleitet sie seit der 9. SSW. Einen gynäkologischen Kontakt gab es bisher nicht. Die erste Vorsorgeuntersuchung fand in der 13. SSW bei ihrer Hebamme statt. Navina führt begleitend zum klassischen Mutterpass selbst ihren privaten Mutterpass seit SSW 12/4. Geburtstermin für das sechste Kind ist der 25.09.17.


Navinas jüngstes Kind wird noch gestillt. Wird das auch funktionieren, wenn Baby Nummer sechs auf der Welt ist?


Mehr zum Thema Tandemstillen erfahrt ihr hier.


Zurück zum Blog


Text und Foto: Natalie Häuser/Thilo Maußer